BUHLBRONN

Aktualisiert: 12. Okt. 2021




Buhlbronn und Rockmusik.


BUHLBRONN Am Donnerstag Abend hatte ich im Rathaus Buhlbronn einen Termin mit Ortsvorsteherin Brigitte Keitel. Von uns beiden bewußt so gewählt, um sich kennenzulernen und zu sehen wie man bei den einzelnen Themen „tickt“. Es war so zielführend, dass wir vereinbarten, uns am nächsten Tag noch einmal zu einer Ortsführung zu treffen.


Viel interessantes und wissenswertes gab es für mich zu entdecken und zu erfahren, aber durchaus auch „Kopfschüttel“ Momente über Dinge, die sich mir einfach nicht erschlossen, warum Dinge so zwischen Stadtverwaltung und Teilort gehandhabt werden. Hier ist offensichtlich großer Handlungsbedarf notwendig.

Ein sehr persönlicher, emotionaler Gänsehaut Moment war dann, als ich am Haus von Walter Schwegler vorbeikam. In diesem Haus wurde unsere Rockband „STABLE“ gegründet und der Stall war unser Proberaum. Ich war 16 Jahre jung und meine Eltern hatten mich immer nach Buhlbronn gefahren und nach der Probe wieder abgeholt. Heute ist der Stall eine Garage. An den früheren Stallwänden waren noch unsere Namen verewigt, die jetzt aber Ziegelsteinen weichen mussten. Nur WALTER ist noch zu lesen und das ist eine schöne Reminiszenz an ihn, den genialen Gitarristen und tollen Menschen der er war, verstarb er doch vor ca. 10 Jahren. R.I.P. Walter!


Buhlbronn ist nicht nur daher ein besonderer Ort für mich. Er ist einfach schön und die Menschen bewegen etwas und dies teilweise unter großen Schwierigkeiten. Ich möchte daher gerne meinen Teil dazu beitragen, bestimmte Dinge zum besseren zu wenden. Völlig unabhängig ob ich zum OB von Schorndorf gewählt werden sollte, oder nicht! Mein Wort steht!


Danke für Ihre Zeit und Offenheit Frau Keitel.


Horst Zwipp

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SCHANDE!