DANKE SCHORNDORF!

Meine gute Erzeihung verbietet mir, dass ich hier und jetzt ausfällig werde. Man erinnere sich:


Mein Hund Balou wurde auf Mallorca geboren und lebte mit mir dort auch permanent über 8 Jahre ohne auch nur eine Pfote auf deutschen bzw. Schorndorfer Boden gesetzt zu haben. Dies ist aber dem Schorndorfer Amtsbüttel sowas von egal, denn es heißt in der offiziellen "Anklage"...:


"...der Hund muss dort gemeldet werden, wo der ERSTWOHNSITZ des Halters ist, auch wenn der Hund NICHT in Deutschland lebt...."


Ich wurde während des Wahlkampfes angezeigt dass mein Hund wohl nicht angemeldet sei, was stimmte, denn er war es auf Mallorca und ich hatte da wohl einen Denkfehler gemacht. Also hatte ich das natürlich sofort zugegeben, mich entschuldigt, ihn nachgemeldet und auch gleich alles bezahlt. Dennoch kam nun die Strafe, obwohl ich mehrmals erklärt habe wie und was und so weiter.


Ich bezahle es einfach und bedanke mich in aller Form für die Bürgernähe der Stadtverwaltung. Frohe Weihnachten🎄


Horst Zwipp

https://www.facebook.com/horstzwippTUN


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SCHANDE!